Es ist das,
was Du daraus machst!

Persönlichkeitsentwicklung

Die eigene Persönlichkeit entwickelt sich im Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Dazu zählen unsere Gene, unser familiäres Umfeld und unsere Erziehung ebenso wie Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen. Auch Menschen, die wir uns zum Vorbild nehmen, prägen unsere Persönlichkeit.

Persönlichkeitsentwicklung ist lebenslanges persönliches Wachstum. Dabei geht es vor allem darum, wie wir selbst unsere Persönlichkeit weiterentwickeln und aktiv gestalten, also wie wir unsere Einstellungen oder unser Verhalten in bestimmten Situationen zum Positiven verändern können.

 

Mögliche Ziele für eine persönliche Weiterentwicklung

  • Krisen, Konflikte und Probleme besser bewältigen können (die eigene Resilienz stärken)
  • Lebensziele erkennen, für sich formulieren und konsequent verfolgen
  • Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrnehmen und gut für sich selbst sorgen lernen (Selbstfürsorge)
  • Selbstvertrauen und innere Stärke aufbauen
  • Eine positive Lebenseinstellung für sich finden
  • Verhaltensweisen, Gedanken und Glaubenssätze, die nicht hilfreich für Sie sind, erkennen und aktiv verändern (z.B.: nicht Nein sagen können aus Angst, dann nicht mehr gemocht zu werden)

Allgemein gesprochen geht es darum, mehr Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und sich äußeren Einflüssen weniger ausgeliefert zu fühlen. Indem Sie Schritt für Schritt handlungsfähiger, mental stärker und unabhängiger werden, gewinnen Sie Gelassenheit, Selbstvertrauen und Lebenszufriedenheit.

 

Unser gemeinsames Vorgehen

Zunächst einmal nehmen wir eine „Standortbestimmung“ vor. Das bedeutet für Sie, ein klares Bild davon zu bekommen, wer Sie wirklich sind und wo Sie gerade stehen. Dazu ist es wichtig, sich der eigenen Stärken und Ressourcen bewusst zu werden, eigene Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, „innere Antreiber“ zu identifizieren, dysfunktionale Gedanken und Glaubenssätze zu erkennen und vieles mehr.

Im nächsten Schritt geht es uns darum, dass Sie ein Ziel für sich festlegen. Dazu sind unter anderem folgende Fragen hilfreich: Was möchten Sie gerne erreichen? Was soll anders werden? Welche Fähigkeit möchten Sie entwickeln?

Dann beginnt unsere eigentliche Arbeit! Sie lernen – abgestimmt auf Ihre Ziele – hilfreiche Methoden und Techniken kennen. Sie fangen an, damit zu experimentieren und probieren neue Verhaltensweisen aus. Das bedeutet für Sie, dass Sie aus Ihrer Komfortzone heraustreten und sich neuen Herausforderungen stellen.

Meine Aufgabe ist es dabei, gezielt Methoden vorzuschlagen, die Ihren Fortschritt unterstützen, die richtigen Fragen zu stellen, Ihnen zu helfen, das Vorankommen oder auch den einen oder anderen Fehlschlag zu reflektieren, Sie zu ermutigen und zu bestärken und ganz allgemein als verlässliche Partnerin Ihren Veränderungsprozess zu unterstützen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!

Die eigene Persönlichkeit entwickelt sich im Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Dazu zählen unsere Gene, unser familiäres Umfeld und unsere Erziehung ebenso wie Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen. Auch Menschen, die wir uns zum Vorbild nehmen, prägen unsere Persönlichkeit.

Persönlichkeitsentwicklung ist lebenslanges persönliches Wachstum. Dabei geht es vor allem darum, wie wir selbst unsere Persönlichkeit weiterentwickeln und aktiv gestalten, also wie wir unsere Einstellungen oder unser Verhalten in bestimmten Situationen zum Positiven verändern können.

 

Mögliche Ziele für eine persönliche Weiterentwicklung

  • Krisen, Konflikte und Probleme besser bewältigen können (die eigene Resilienz stärken)
  • Lebensziele erkennen, für sich formulieren und konsequent verfolgen
  • Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrnehmen und gut für sich selbst sorgen lernen (Selbstfürsorge)
  • Selbstvertrauen und innere Stärke aufbauen
  • Eine positive Lebenseinstellung für sich finden
  • Verhaltensweisen, Gedanken und Glaubenssätze, die nicht hilfreich für Sie sind, erkennen und aktiv verändern (z.B.: nicht Nein sagen können aus Angst, dann nicht mehr gemocht zu werden)

Allgemein gesprochen geht es darum, mehr Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und sich äußeren Einflüssen weniger ausgeliefert zu fühlen. Indem Sie Schritt für Schritt handlungsfähiger, mental stärker und unabhängiger werden, gewinnen Sie Gelassenheit, Selbstvertrauen und Lebenszufriedenheit.

 

Unser gemeinsames Vorgehen

Zunächst einmal nehmen wir eine „Standortbestimmung“ vor. Das bedeutet für Sie, ein klares Bild davon zu bekommen, wer Sie wirklich sind und wo Sie gerade stehen. Dazu ist es wichtig, sich der eigenen Stärken und Ressourcen bewusst zu werden, eigene Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, „innere Antreiber“ zu identifizieren, dysfunktionale Gedanken und Glaubenssätze zu erkennen und vieles mehr.

Im nächsten Schritt geht es uns darum, dass Sie ein Ziel für sich festlegen. Dazu sind unter anderem folgende Fragen hilfreich: Was möchten Sie gerne erreichen? Was soll anders werden? Welche Fähigkeit möchten Sie entwickeln?

Dann beginnt unsere eigentliche Arbeit! Sie lernen – abgestimmt auf Ihre Ziele – hilfreiche Methoden und Techniken kennen. Sie fangen an, damit zu experimentieren und probieren neue Verhaltensweisen aus. Das bedeutet für Sie, dass Sie aus Ihrer Komfortzone heraustreten und sich neuen Herausforderungen stellen.

Meine Aufgabe ist es dabei, gezielt Methoden vorzuschlagen, die Ihren Fortschritt unterstützen, die richtigen Fragen zu stellen, Ihnen zu helfen, das Vorankommen oder auch den einen oder anderen Fehlschlag zu reflektieren, Sie zu ermutigen und zu bestärken und ganz allgemein als verlässliche Partnerin Ihren Veränderungsprozess zu unterstützen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!